Bereits zum vierten Mal beteiligt sich der SV 98 in Kooperation mit der Deutschen Krebshilfe am Programm „Fußballfans im Training“. Im März startete der 12-wöchige Kurs, um das Ernährungsbewusstsein der Teilnehmer zu stärken, die Kilos purzeln zu lassen und langfristig zu mehr Fitness und Gesundheit beizutragen.

Seit 70 Jahren heißt es für Hessens Jugend jeden April aufs Neue: Jetzt wird gesammelt. Keine Pilze, keine Briefmarken, sondern Spenden. Im Rahmen der Jugendsammelwoche organisieren Jugendgruppen im gesamten Bundesland kleine Spendenevents für die Jugendarbeit in ihrem Verein oder ihrer Jugendgruppe. Mit den gesammelten Geldern können so eigene Projekte realisiert oder Jugendfreizeiten mitfinanziert werden.

Drittes Kooperationsjahr in Folge: Vier HEAG-Politiktage wurden in diesem Jahr vom SV 98 in Kooperation mit der HEAG Holding AG am Bölle für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten. Vor Kurzem fand der vierte und letzte Workshop im Merck-Stadion am Böllenfalltor statt.

Hessenstiftung gibt Standorte 2019 für kicken und lesen in Hessen bekannt - Jungen können mit dem Ball zaubern und Tore schießen, lange bevor sie lesen. Viele spielen immer noch Fußball, wenn sie bereits kein Buch mehr aufschlagen. In Nidda, Pfungstadt, Poppenhausen und Weilrod könnte die Geschichte künftig anders verlaufen.

"Gemeinsam stark" – unter diesem Motto fand am 12. März im Georg-Büchner-Saal des Landratsamts Groß-Gerau eine Podiumsdiskussion zum Thema Rassismus und Diskriminierung im Fußball statt. Anlass waren die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2019, in dessen Rahmen das Netzwerks gegen Rechtsextremismus und Rassismus in Kooperation mit dem SV 98 geladen hatten.





 
© 2016 SV DARMSTADT 98 E.V.
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DatenschutzerklärungOK